Geboren: 12.04.1958 - in Wien
Nationalität: Österreichisch
Familienstand: Geschieden
Kinder: Florian 1984
              Richard 1991

 

1964 - 1968 Volksschule in Wien

1968 - 1976 AHS (naturwissenschaftlicher Zweig)
1976 - 1979 Schauspielschule in Wien

 

 

Theater

 

 

1977 - Kindertheater ("Der gestiefelte Kater")
1978 - Theater in der Josefstadt ("Stella" - Regie Christian Quadflieg)
1979 - Theater der Courage ("Tango der Hoffnung" - Regie Martin Truthman)
             Sommertheater in Meggenhofen ("Hofrat Geiger" - Regie Bruno Thost)
             Münchner Tourneetheater ("Warte bis es Dunkel ist" - Regie Cyril Frankel)
1980 - Stadttheater Innsbruck ("Raub der Sabinerinnen" und "Der Unbestechliche" -
             Regie Heinz Possberg, sowie "Der Kleine Prinz" - Regie Franz Kainrath)
1981 - Theater der Jugend ("Zauberreise in die Ritterzeit" - Regie Erwin Strahl)
             Stadttheater Innsbruck ("Die gefesselte Phantasie" - Regie Kautek)
1982 - TV Theater ("Keine Leiche ohne Lilli" - Regie Claus Homschak)
             Experiment am Liechtenwerd ("Krankheit der Jugend")
             Stadttheater Wolfsburg ("Schneeweißchen und Rosenrot")
1983 - Kammerspiele ("Blaubarts 8. Frau")
             Experiment am Liechtenwerd ("Der König stirbt" - Regie Heiko Rall)
             Kammerspiele("Der Garderober" - Regie Kurt Schildknecht)
1985 -Wiener Theaterey ("Mit der Faust ins offene Messer" - Regie Peter W. Hochegger)
1986 - Sommertheater Neusiedel am See ("Mirandolina")
1987 - Stadttheater Wolfsburg ("Peter Pan")
1988 - Sommertheater Neusiedel am See ("Alpenkönig und Menschenfeind")
1989 - Sommertheater Neusiedel am See ("Liliom")
             Stadttheater Wolfsburg ("Aschenputtel")
1990 - Regieassistenz (Winnetoufestspiele Staatz)
1995 - Experiment am Liechtenwerd ("Das U-Boot" - Regie Peter W. Hochegger)
1996 - Experiment..... ("Besuchszeit" - Regie Fritz Holy)
1999 - Experiment..... ("Alibi für Limitrof" - Regie Erwin Bail)

2002 - Regie bei "Frauenschmerzen" von Uli Beer und Klaus Pieber (Produktion pro theater piringsdorf

2007 – 2008 Rolle der Mutter in Camus´ „Das Missverständnis“
2009 - "Alte Schachteln" mit d. Loser Kulturverein
2009 - Lesungen mit dem 1. Wr. Lesetheater u. dem Loser Kulturverein

 

Film

1978 - Werbung für Philips
             Filmrolle in "Lemminge" - Regie Michael Haneke

             Fernsehfilm ("Das verrückte Wochenende" - Regie Peter Gruber)

1980 - Werbung für Konsum

1985 - Synchronisation bei Kinderfernsehfilm
             Hörspiel (SDR)

1995 - Weihnachtsgeschichte (ORF)

1996 - Tom Turbo (ORF)
2010 - „Glück“ - Kurzfilm, Regie Renate Woltron (La Familia Productions)

             Tom Turbo (ORF)
2011 - „Nichtschläfer“ - Kurzfilm, Regie Renate Woltron(La Familia Productions)
2012 - „Randgänger“ - Spielfilm, Regie Renate Woltron (La Familia Productions)
2013 - „Wand vor der Wand“ - Spielfilm, Regie Renate Woltron (La Familia Productions)